Mirko Punken-Meichsner

Geboren im Februar 1974 und seitdem durch verschiedene Praxisfelder gesurft. Als Soziologe, Philosoph und Psychologe habe ich Erfahrungen beim öffentlich-rechtlichen Fernsehen, in den Bereichen Transformationsforschung, Religionssoziologie, Medienpädagogik, Erlebnispädagogik und in der Projektentwicklung und -steuerung in der Kinder- und Jugendhilfe sammeln dürfen. Nabenbei suche ich Zeit für Japanische Kampfkünste und das in Gang bringen privater Großprojekte der Strukturentwicklung im ländlichen Raum.

In einer systemischen Therapeuten-Ausbildung gelang es mir, den inneren Zusammenhang dieser heterogenen Erfahrungen zu deuten. Ein Zitat, das mich seit meiner frühen Jugend begleitet und über das ich seitdem nachdenke: "There is a theory which states that if ever anyone discovers exactly what the Universe is for and why it is here, it will instantly disappear and be replaced by something even more bizarre and inexplicable. - There is another theory which states that this has already happened." (Douglas Adams)

Uwe Heckmann

Geboren im letzten Jahrtausend; Sozialarbeiter und systemischer Organisationsberater (Dipl.- und M.A.); Seit 20 Jahren in der Arbeit mit Menschen in Krisensituationen, seit 10 Jahren als Leiter verschiedener stationärer und ambulanter Angebote in Jugendhilfereinrichtungen, Coach, Berater und "Fortbildner" und ebenso lange als Dozent im Hochschulbereich tätig, Hundeliebhaber, Romreisender und Vater und ....wer neugierig ist kann gerne nachfragen.

Und hier noch eins der vielen Zitate, die ich nachdenkenswert finde: "Seit man begonnen hat, die einfachsten Behauptungen zu beweisen, erwiesen sich viele von ihnen als falsch."
 (Bertrand Russell)